Was ist eine Mattenpatenschaft?

Nachdem die Matten in unserem Dojang sind ca. 24 Jahre überstanden haben, benötigten wir dringend Ersatz. Insgesamt benötigt unser Dojang 26 grüne und 13 rote Matten. Die Matten sind jeweils 2qm groß. Da sich unser Verein die Matten finanziell nicht leisten konnten, starteten wir zum Zeitpunkt unserer 30-Jahr Feier einen öffentlichen Spendenaufruf. Eine Matte kostet uns ca. 150€. Darin enthalten ist die Matte selbst, sowie ein neuer Boden, inkl. Verbrauchsmaterialien für den Einbau unter der Matte. 

Als i-Tüpfelchen wünschten wir uns noch ein Wurfmatte, mit welcher wir Würfe und Fallen schonend üben können. Eine solche Matte kostet ca. 450€. 

Was ist passiert?

Nach fast 2 Jahren sind wir nun am Ziel angekommen. Die neuen Matten wurden Mitte 2019 beschafft und in Eigenregie eingebaut.

An dieser Stelle einen riesigen Dank an die Helfer im Verein, sowie auch an die Helfer und die nicht-Mitglieder.

Wir danken recht herzlich den bisherigen Spendern. Auflistung in chronologischer Reihenfolge.

Am 7. September 2019 werden wir am Tag der offenen Tür unsere neuen Matten feiern.

Liste der bisherigen Spender (Einzelmatte):

  1. Joachim Krein
  2. Dr. Arthur Ewig
  3. Dr. Arthur Ewig
  4. VR-Bank Bad Orb-Gelnhausen eG
  5. Michael Sauer
  6. Tobias Stütz
  7. Tobias Stütz
  8. Angelika Reif
  9. Angelika Reif
  10. Familie Bäckmann
  11. Familie Geist
  12. Familie Mahr
  13. Fraport AG
  14. Fraport AG
  15. Fraport AG
  16. Fraport AG
  17. Fraport AG
  18. Familie Denner
  19. Mehmet Erken
  20. Klaus Weingärtner
  21. Fraport AG
  22. Umicore AG & Co KG
  23. Umicore AG & Co KG
  24. Umicore AG & Co KG
  25. Horst Heinzinger
  26. Horst Heinzinger

Spende Wurfmatte

Ein besonders herzlichen Dank an Dr. Arthur Ewig für die Spende der Wurfmatte.

Einweihung der Wurfmatte am 24.8.2018