Kindertraining

Shinson Hapkido für Kinder ab 7 Jahren

Das Hauptaugenmerk liegt vor allem im Fühlen und Kontrollieren des eigenen Körpers. Im Zeitalter der Handys und Computerspiele ist es besonders wichtig, nicht nur den Kopf zu trainieren, sondern den Körper und das Herz nicht zu vergessen. Körperliche Koordination, Ausdauer und Konzentration können durch das Shinson Hapkido Training gestärkt werden.

Die Fallübungen sind bei den meisten Kindern besonders beliebt. Diese Stärken nicht nur Muskeln und innere Organe, sondern auch Mut und Selbstbewusstsein. Die Angst vor den Übungen wird mit jedem Training mehr abgebaut. Trotzdem muss hier der richtige Mittelweg gefunden werden, da manche auch nach vielen Trainingseinheiten immer noch ängstlich sind und andere übermütig werden.

Die eigentlichen Ziele des Kindertrainings sind die Freude an der Bewegung zu erhalten, die Überwindung der Angst, körperliche und geistige Ausgeglichenheit, sowie das Gesund Sein.

Falls die Kinder fleißig trainieren und weiterkommen möchten, haben sie 2 Mal im Jahr die Chance eine Prüfung abzulegen und somit zu zeigen, was sie gelernt haben und dabei ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen zu steigern.

Trainingszeiten

Kinder


Freitag
17:30 – 18:15
ab 7 Jahre

Informationen zur Anmeldung und zu den Trainingsgebühren

Aktuelles zu den Trainingszeiten

Training in den Herbstferien

In den Herbstferien entfällt das Ki-Do-In, Kinder und Fortgeschrittenen Training. Es findet nur das Gemeinschaftstraining statt.

Mehr

Lehrer

Thomas Mahr

1. Dan, 31. Ki

Jürgen Bäckmann

2. Dan, 20 Ki, Dojangleiter

Mehmet Erken

1. Dan, 34. Ki