Hohe Gürtel bei 42. Prüfung vergeben

 

Alle 4 Teilnehmer der 42. Prüfung des Shinson Hapkido Hasselroth e.V. haben am 26.11.2016 erfolgreich den nächsten Lehrgrad (Kup) bzw. die nächst höhere Gürtelfarbe erreicht.

Die Prüfer und Schüler waren sichtlich zufrieden mit den gezeigten Leistungen und es gab auch keine Verletzungen. Der Schwerpunkt der Prüfung lag dieses Mal wieder bei den mittleren und höheren Schülergürteln. Die Lehrer sind  stolz darauf, so viele Mitglieder bis in die höchsten Schülergürtel zu begleiten. Es zeichnet sich ab, dass mittelfristig einige den Meistergrad mit schwarzem Gürtel erreichen können und eventuell den Trainerstamm von vier Personen noch verstärken.  Schüler Thomas Mahr hatte bereits am 12.11.16 in Darmstadt  sein Können bewiesen. Da er für den letzten Schüler-Kup (schwarz-braun) geprüft wurde . Dieser hohe Grad wurde unter den strengen Augen des Großmeisters und Bewegungsgründer Ko. Myong  persönlich abgenommen.  Der Prüfungsinhalt besteht aus den Lehrstoffen aller bisherigen Gürtelprogramme, daher  war die Prüfung mit 5 Stunden Dauer entsprechend lang. Prüfer waren Dojangleiter Horst Heinzinger , und Lehrer Matthias Denner und Jürgen Bäckmann.

Wir gratulieren herzlich

Medien