44. Kup Gürtelprüfung in Seligenstadt

Am 01.06.13 fand die letzte Gürtel-Prüfung vor dem Sommerzeltlager in der Schweiz statt. Wegen der großen Nachfrage wurden die Prüflinge zusammen nach Seligenstadt eingeladen. An diesem Samstag mussten die insgesamt 4 Erwachsenen und 10 Kinder Ihr Können unter Beweis stellen. 3 Kinder und 2 Erwachsenen davon waren aus Hasselroth.

Der Prüfungsausschuss, bestehend aus Seligenstadts Dojangleiter Josef Schmitt (4. Dan) und Hasselroths Jürgen Bäckmann (1. Dan), gingen die kompletten Gürtelprogramme der jeweiligen Prüflinge durch. Je nach Gürtelfarbe staffelte sich der Schwierigkeitsgrad. Zunächst waren die Kinder für 4,5 Stunden gefordert. Danach, von 15:00h – 18:00 ging es bei den Erwachsen ums Ganze. Alle waren hochmotiviert, körperlich und geistig bei der Sache. Wenn es aber auf Anhieb nicht klappten wollte, durfte es aber den geduldigen Prüfern gern noch einmal gezeigt werden. Schließlich spielt einem das Lampenfieber manchmal auch einen Streich. Zu guter letzt haben aber alle Teilnehmer erfolgreich bestanden und mit den Zuschauern anschließend müde aber glücklich noch Ihre neuen Gürtel gefeiert.

Folgende Gürtel wurden vergeben:

Kinderprüfung

  • Konstantin Sinner: 8. Kup (orange)
  • Mark Sinner: 9. Kup (gelb)
  • Isabelle Welzel: 9. Kup (gelb)

Erwachsenenprüfung

  • Benjamin Mahr: 6. Kup (blau)
  • Kai Adelseck: 9. Kup (gelb)

Die beiden Dojangs sind seit ihrer Gründung in den 80igern eng verbunden undwerden auch wieder gemeinsam im Juli ins Trainingslager an den Zuger See in der Schweiz zum jährlichen Treffen der ca 50 Vereine starten. Am 31.08.13 feiert der Dojang Hasselroth sein 25. Jähriges Bestehen mit einer kostenlosen Vorführung der Aktiven . Wer Lust hat, ist eingeladen mitzufeiern und kann sich über Shinson Hapkido informieren.

Durch die Prüfung können wieder neue Anfänger nachrücken. Das spezielle Anfängertraining findet Dienstags 18:30h statt und führt schrittweise in die Kampfkunst ein.

Medien